Druckbehälter + Apparate

Als TÜV-zugelassener Hersteller von Druckbehältern sind wir in der Lage in diesem Bereich ein breites Leistungsspektrum abzudecken. Neben der kompletten Fertigung werden durch unser Haus Druckbehälter ausgelegt und berechnet.

Diese werden auf Wunsch von der Materialbeschaffung über die Fertigung bis hin zur Einzelendabnahme durch eine benannte externe Prüfstelle wie zum Beispiel dem TÜV fachgerecht begleitet.
        
Ob Normteil oder Sonderkonstruktion, durch unser breit gefächertes Fertigungsprogramm können wir auch hier ein großes Leistungs- und Teilespektrum abdecken. Da wir in allen Produktionshallen über Laufkräne verfügen, können wir Teile bis zu einem Stückgewicht von 5,00 t verarbeiten.

Ab sofort sind wir vom TÜV Rheinland zugelassener Hersteller und Endabnehmer (benannte Stelle) von
Druckgeräten, welche unter die Einzelabnahme Modul A1 fallen.  Wir sind gem. Druckgeräte-Richtlinie
97/23/EG: Modul A1  berechtigt diese mit entsprechendem  CE – Kennzeichen „CE 0035“ zu versehen.
Bei Druckgeräten welche in dieses Modul fallen, entfällt die eigentliche Einzelabnahme durch den TÜV



Stoßwellenbecken für eine Versuchsanlage
Steigrohr
Pumpengehäuse DN 1200 aus Superduplex für die Marinetechnik und Meerwasserentsalzung
Pumpengehäuse - 2
Zweiteiliger Druckbehälter mit Schauglasarmatur aus hochlegierten Sonderwerkstoffen
Pumpengehäuse aus Material 1.4571