Ihr Ansprechpartner für den Bereich Statische Mischer ist:
Herr Christian Heim [Tel.: 02261 54662-16 | Email: christian.heim(at)schumacher-vt.de]

 

 

Statische Mischer

Statische Mischer – auch Inline-Mischer genannt – werden in fast allen Bereichen der chemischen Industrie eingesetzt. Dabei verrichten sie in Rohrleitungen ihren Dienst, überall dort wo Produkte strömen, laminar oder turbulent. Wie der Name schon sagt, bleibt der Mischer dabei statisch in der Rohrleitung verankert – die Medien fließen hindurch und werden durch die exakt angeordneten Mischelemente homogen miteinander vermischt.

 

Die Fertigung von statischen Mischern gehört schon lange mit zu unserem Leistungsspektrum.

 

Dabei legen wir viel Wert darauf, mit unserer langjährigen Erfahrung den idealen Mischer für Ihre Anforderungen zu konstruierenUnser Portfolio an Wendelmischern, statische Mischer mit den klassischen Wendelelementen (ähnlich Kenics Mischer) wurde mit Zunahme der Anwendungen schnell durch X-Mischelemente, V-Mischelemente und weitere Sonderbauformen komplettiert. Mittlerweile können mit statischen Mischern der Schumacher Verfahrenstechnik GmbH fast alle Inline Mischaufgaben gelöst werden.


Wendelmischer

Der Wendelmischer ist bestens geeignet für einfache Mischaufgaben, als Wassermischer, Lebensmittelmischer, Mischer für hygienische Ansprüche und viele weitere Mischaufgaben. Der Vorteil der Mischketten im Wendelmischer liegt in dem relativ niedrigen Druckverlust, der hygienisch vorteilhaften Bauform/Durchströmung sowie der geringen Beschaffungskosten. Auch geht der Wendelmischer sanfter mit den strömenden Medien um als andere Bauformen.

Leitstrommischer

Der Leitstrommischer ist eine Weiterentwicklung des Wendelmischers. Er ist wesentlich effektiver. Für den Leitstrommischer ist es ein leichtes, Gase in eine Flüssigkeit einzubringen. Auf der anderen Seite geht er sehr sanft mit dem Produkt um, sodass diese Bauart hervorragend für die Lebensmittelindustrie geeignet ist. Durch die Bauform ist der Leitstrommischer unabhängig von den vorhandenen Rohrabmessungen und kann so bestens an die Gegebenheiten angepasst werden.

X-Element-Mischer

Statische Mischer mit X-Elementen hingegen sind für komplexere Mischaufgaben. Sollen laminar strömende Medien gemischt werden ist ein Mischer mit einer X-Elementkette in die Überlegungen der Auslegung mit einzubeziehen. Die Scherkräfte sind hier sehr hoch und die Mischwirkung auf verblüffend kurzer Strecke zu erreichen. Hochviskose Stoffe werden gern mit dem X-Mischer verarbeitet.

V-Element Mischer

Das Einmischen oder auch Vermischen von Gasen lässt sich am Besten mit V-Mischelementen erreichen. Gase müssen fein verteilt werden, damit eine Lösung im flüssigen Medium erzielt werden kann. Dennoch soll der Druckverlust begrenzt sein. Dies biete die V-Elemente als optimaler Gasmischer. Auch das Vermischen von Gasen untereinander ist durch den sehr geringen Druckverlust mit dieser Elementform vorteilhaft.

Aufbau von statischen Mischern

Statische Mischer sind Prozessapparate mit fest/entnehmbar installierten Einbauten. Im Grunde genommen Rohrleitungen, nach Druckgeräterichtlinie „druckhaltende Ausrüstungsteile“. Die Energie zum Mischen der strömenden Medien wird dem Druck mittels eines Drucklverlustes entzogen. Die Kunst bei der Auslegung eines statischen Mischers ist es, diesen Druckverlust so gering wie möglich zu halten und gleichzeitig ein optimales Mischergbenis zu erzielen. Die Auslegung eines statischen Mischers ist Vertrauenssache. Daher garantieren wir für eine optimale Auslegung – unsere Kunden wissen dies zu schätzen.

Statische Mischer als Wärmetauscher

Verwendung von Statischen Mischern

Statische Mischer werden in fast allen verfahrenstechnischen Industriezweigen eingesetzt wie z.B.:

  • Lebensmittelindustrie
  • Biodiesel-Anlagen
  • Pharmazie
  • Chemieindustrie
  • Klebstoffindustrie
  • Petrochemie
  • Wasser- und Abwassertechnik
  • Uvm.

Konstruktion von statischen Mischern

Die statischen Mischer werden mit Flanschenverbindungen, Aseptik-, Tri-Clamp, Schweißfittings oder sonstigen Verbindungselementen ausgestattet – je nachdem was unsere Kunden bevorzugen oder was die Betriebsbedingungen vorgeben. Wir liefern stat. Mischer mit den Nennweiten 3.....1600mm.


Die überwiegende Anzahl an statischen Mischer wird aus Edelstahl 1.4571 gefertigt, unser Standardmaterial für statische Mischer. Es sind jedoch auch sehr häufig Anwendungsfälle in denen andere Materialien zum Einsatz kommen: 1.4462 Duplex, Titan, St37,..... Aber auch Mischer aus Kunststoff sind ein gängiges Material und für viele Anwendungen zwingend (z. B. Schwefelsäure in Wasser): PTFE, PVC, PE, GFK, etc.. Oft werden verschiedene Materialien kombiniert. Sie sehen: Wir legen jeden statischen Mischer für Ihren Anwendungsfall aus, sodass der Mischer unauffällig jahrelang seinen Dienst tut. Dafür stehen wir gerade – probieren Sie´s aus.


Anfrage

Sie können uns eine kurze Anfrage bequem über unser Online-Formular senden:

 

Anfrage Statischer Mischer >>

Statischer Mischer DN 1000 für den Pipelinebau
Statisches Mischelement für gasförmige Medien zum Einbau in Abluftanlagen in Kohlekraftwerken
Statische Mischkette für die Pharmazie
Statischer Mischer mit vakuumverlöteter Mischkette in Schnittdarstellung

Video: Statische Mischer